Über uns

»Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.«
(Alexander Freiherr von Humboldt)
Gipfelankunft auf dem Peñon in Calpe (ESP) 2017

Wir sind Silke und Stefan und stammen aus dem schönen Thüringen, dem selbst ernannten grünen Herz Deutschlands. Wir sind bekennende Outdoor-Fans, lieben das Vertikale am Fels gleichermaßen wie das Bergwandern oder Radfahren. Das mit diesen Hobbys verbundene Fernweh und die Lust am Reisen kann man nicht bezähmen – dem kann man nur nachgeben. 

Einen ersten großen Traum von einer längeren Reise durch Südamerika haben wir uns bereits erfüllt. 13 Monate, von Anfang August 2018 bis Ende August 2019, haben wir den halben Kontinent mit einem Pickup-Camper bereist und dabei in 7 Ländern Station gemacht. Die Erfahrung der unendlich scheinenden Freiheit, die Vielfalt der Landschaften und die wundervollen Kontakte mit den Menschen kann man nur im Ansatz beschreiben – das muss man einfach erleben. In unseren Berichten könnt ihr unsere Erlebnisse nachverfolgen und anhand der Bilder in das Phänomen Südamerika eintauchen.

»Man reist ja nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen.« 
(Johann Wolfgang von Goethe)

Wer einmal als Langzeitreisende/r unterwegs gewesen ist (und als solche dürfen wir uns auf jeden Fall bezeichnen), kann sich nicht einfach wieder einem „normalen“ Alltag hingeben, ohne sich zurück zu sehnen und von neuen Abenteuern zu träumen. Und so arbeiten wir auf eine neue Reise hin. Mit Sicherheit wird es wieder ein ganzes Jahr werden, als Favoriten stehen Nord- und Mittelamerika im Mittelpunkt unserer Planung.

»El que se apura, pierde el tiempo« 
»Wer sich beeilt, verliert Zeit.«
(Chilenisches Sprichwort)

Diese Seite gibt es vor allem für unsere Familie und all unsere Freunde. Hier könnt ihr wann immer ihr wollt schauen, wo wir gerade sind, hier könnt ihr nachlesen, was wir erlebt haben oder unsere Bilder sehen. Und für uns hat das Schreiben hier den Vorteil, euch alle gleichermaßen mit Informationen zu versorgen. Wir werden hier sicherlich nicht jeden Tag mit Neuigkeiten aufwarten können. Einerseits wird sich unsere Zeit einfach etwas langsamer bewegen, zum anderen wollen wir euch auch nicht mit Belanglosem langweilen. Drum bitten wir euch einfach um Geduld.