Gepäck

Sehr lange haben wir uns mit Überlegungen beschäftigt, was wir denn alles mitnehmen wollen. Da wir nicht unbedingt minimalistisch reisen wollen, kommt da schon einiges zusammen. Vor allem die Kletterausrüstung wird eine Menge Platz beanspruchen. Dazu gesellen sich noch einige Campingartikel und vor allem Kleidung und Schuhe für alle Wetterlagen und Jahreszeiten. Mit unseren zwei großen Gepäckstücken, die im Flugpreis inklusive sind, kommen wir da nicht aus. 

Vor allem gab es einige Recherchen zu den Möglichkeiten des Transports, wir haben Kurierdienste und Cargo-Services miteinander verglichen und selbst eine Variante in Betracht gezogen, bei der unser Zusatzgepäck in einem Container von anderen Weltreisenden verstaut wird.

Letztendlich brauchte es aber nur eine einfache Aufwand/Nutzen-Rechnung, um sich für übliches Fluggepäck zu entscheiden und die Anzahl der Gepäckstücke festzulegen. Mittlerweile sind die Gepäckstücke gebucht und wir haben für den Transport einen Mietwagen reserviert. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.