Eiszeit

Dass an den Polkappen unseres Planeten eine ziemlich große Menge Eis rumliegt, ist den meisten sicherlich bekannt. Jedoch erstreckt sich die nach den Polregionen größte zusammenhängende Eismasse der Erde in Patagonien an der Grenze zwischen Chile und Argentinien. Der Übersichtlichkeit halber teilen die Geographen die riesige weiße Fläche, die ungefähr so groß wie Hessen ist, …

Ä Draum

Ziel unserer schier endlosen Fahrt durch die patagonische Hochebene war das Städtchen El Chaltén, das zu Füßen des Fitz-Roy-Massivs liegt und Treffpunkt von Bergsteigern und wanderlustigem Volk aus aller Welt ist. El Chaltén, erst 1985 als Basisstation im Grenzstreit mit Chile gegründet, entwickelte sich rasch zur Boomtown des Naturtourismus; heutzutage kommen gefühlt 15 Touristen auf …

Niemandsland

Schon so oft auf dieser langen Reise war für uns der Weg das Ziel. Stets sind wir einem ständigen Drang zu fotografieren gefolgt, weil die Landschaften so unglaublich abwechslungsreich waren. Nicht so auf den hinter uns liegenden 1.200 Kilometern. Um zu unserem nächsten Ziel zu gelangen, mussten wir das nahezu unendliche patagonische Hochland durchqueren. Schon …